Events

Imagination, Phantasie und Einbildungskraft sind Begriffe, die sich auf ein Vermögen beziehen, dessen Status immer schon zwiespältig ist. Einerseits bildet die Produktivität der Imagination als Vorstellungskraft – neben dem Vermögen des Gedächtnisses und der Vernunft – eine Bedingung der Möglichkeit aller Erkenntnis und Abstraktion, andererseits ist sie in ihrer relativen Unabhängigkeit vom empirisch Gegebenen und in ihrer oft nur schwer kontrollierbaren Kreativität auch ein Ort der Zersetzung, Auflösung, Überschreitung, und Neukonfiguration diskursiver, affektiver, und […]

Prof. Dr. Ortrud Gutjahr (Universität Hamburg) Aufklärungstheater: Lessings Dramen und Hamburgische Dramaturgie NOTE: This course only meets for 5 Fridays (09/1-09/29/2017) from 1-4pm in 282 Dwinelle Hall. Gotthold Ephraim Lessings Schauspiel Nathan der Weise (1779) gilt als das deutschsprachige Drama der Aufklärung schlechthin. Und dies nicht nur, weil es bis heute das am häufigsten auf der Bühne inszenierte Stück der Epoche ist, sondern auch, weil es mit seinen szenischen Dialogen auf unmittelbare Weise zu aufklärerischem Denken anleitet. Durch die Argumentationsweisen des […]